ABBAG — Abbaumanagement­gesell­schaft des Bundes

Datenschutzerklärung

Der ABBAG - Abbaumanagementgesellschaft des Bundes (im Folgenden als ABBAG bezeichnet) ist der sensible Umgang mit allen Daten, die Nutzer während Ihres Besuchs der Website https://www.abbag.at (im Folgenden als Website bezeichnet) übermitteln, äußerst wichtig. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller Daten erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung und des Telekommunikationsgesetzes 2003. Im Folgenden finden Sie Erklärungen zu der Art der gesammelten Daten bei einem Besuch der Website:


Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Nutzung der Website ist ohne Registrierung und grundsätzlich ohne Bekanntgabe von personenbezogenen Daten möglich. Es werden lediglich die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben erhoben (v.a. die Ihnen zugewiesene IP-Adresse). Diese Informationen werden von der ABBAG lediglich für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Eine Auswertung erfolgt lediglich zu statistischen Zwecken, wobei der einzelne Nutzer anonym bleibt.


Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Verwendung von Cookies

Um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern, verwendet die ABBAG „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, während Sie die Website besuchen. Die Verwendung von Cookies erfolgt in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).


Die ABBAG verwendet ausschließlich Session-Cookies, die aus technischen Gründen verwendet werden müssen. Personenbezogene Daten wie Namen oder Adressen werden dabei nicht gespeichert. Die Session-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Ihre Einwilligung vor der Verwendung eines Cookies eingeholt werden muss oder die Verwendung von Cookies generell blockiert wird. Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich, kann aber dadurch eingeschränkt sein.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

ABBAG — Abbaumanagementgesellschaft des Bundes

Taborstraße 1-3 / OG 14

1020 Wien


T +43 1 9195116 – 0

F +43 1 9195116 – 44

office@abbag.at

www.abbag.at