ABBAG — Abbaumanagement­gesell­schaft des Bundes

Willkommen bei der ABBAG

Die ABBAG ist eine nach dem Bundesgesetz über die Schaffung einer Abbaubeteiligungsgesellschaft des Bundes (ABBAG-Gesetz), BGBl. I Nr. 51/2014, errichtete Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitz in Wien und der Geschäftsanschrift Renngasse 6 – 8/Wächtergasse 1, 1010 Wien, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichtes Wien unter FN 421754 b. Alleingesellschafter der ABBAG ist der Bund.

Die Gesellschaft wurde am 4. September 2014 gegründet und am 16. September 2014 im Firmenbuch eingetragen.

Mit dem Bundesgesetz aus Anlass des Generalvergleichs mit dem Freistaat Bayern, mit dem das Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (BaSAG), das Finanzmarktstabilitätsgesetz (FinStaG) und das ABBAG-Gesetz geändert wurden, änderte sich sowohl der Aufgabenbereich der ABBAG-Abbaubeteiligungsaktiengesellschaft des Bundes (ABBAG) als auch deren Gesellschaftsform.

Die ABBAG wurde per 11. Dezember 2015 rückwirkend zum 1. Jänner 2015 in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt und in ABBAG – Abbaumanagementgesellschaft des Bundes umbenannt.

Unser Auftrag